Author Topic: Neues von der Löwenjagd  (Read 6407 times)

Offline Zuckerblume

  • Posts: 99
Re: Neues von der Löwenjagd
« Reply #15 on: March 26, 2015, 08:33:08 pm »
+++ Gegner am Zug +++

Die FL hat sich, unter Leitung unseres weisen Spontankommandanten Leviathan, zum Bollwerken im himmelsdorfer Süden eingefunden. Zu Beginn wurden alle Scouts auf die Flanken geschickt um einen ersten Überblick zu gewinnen, die Heavies verteilten sich über das Stadtgebiet.

Alle Scouts? Nein, nicht alle, denn der first-Spot gelang einem munteren T32 in der Mitte, der gerade noch die Abgasfahne eines vorbeituckernden KV-3 erspähen konnte.

Der Gegner war also am Zug bzw. am Bahnhof eingegraben.
Ganz eingegraben? Nein, nicht ganz, denn auch der Gegner hatte seine Scouts vorgeschickt. Der erste 13 90 holte sich sein Begrüßungsgeschenk ab und wollte direkt die Party verlassen. Währenddessen bekam der  Zweite, außer einiger Granaten in der Luft, nicht allzu viel zu sehen und zog sich geschwind wieder zurück.
Was eingegraben ist, muss ausgebuddelt werden und was richtig fest sitzt, legt man am besten rundherum frei, bis man richtig herankommt. So hat das Seeungeheuer zunächst aus drei Richtungen Druck aufgebaut, so dass der Gegner sich nicht einmal mehr winden konnte.

Rundherum freigelegt, entschied Levi "das Ding" zu heben, versammelte seine Heavies und ließ die Lights nachladen und die Flanke wechseln. Der Gegner leistete erbitterten Widerstand und traute sich sogar zu einem Flankiermanöver, das durch unsere 13 90er sofort im Keim erstickt wurde.
Leviathan, der sich Windende, hat das Blatt also geschickt zu unseren Gunsten gewendet und im Gesamtpaket 9 von 11 Gefechten gewonnen.

Weiter so Leute !

Offline HuntTiger

  • König der Leichtgläubigen
  • Moderator
  • ***
  • Posts: 4735
Re: Neues von der Löwenjagd
« Reply #16 on: June 25, 2015, 02:04:10 am »
Unser Blog ist leider eingestellt worden, da die Verfasser nicht mehr für unseren Clan aktiv sind.
Einmal Leo immer Leo.
Echte Löwenherzen kann niemand ausreissen!